Datenschutzerklärung

Stand: 03.12.2020

Die Seite “www.musikmachtfroehlich.com” und die damit verbundene Projekte zur Förderung des aktiven Musizierens wird von der

Musikschule Dieter Fröhlich e.K.
Geschäftsführung: Rüdiger Dönges
Am Forsthaus 1
35713 Eschenburg

verwaltet und organisiert. Die Musikschule Fröhlich ist bei der deutschen Handelskammer registriert unter HRA 5224.

Wenn du dich auf der Seite www.musikmachtfroehlich.com registrierst, möchtest du natürlich nicht, dass wir sorglos mit deinen Daten umgehen. Das ist dein gutes Recht, das würden wir nämlich auch nicht wollen.

Deshalb finden wir es äußerst wichtig, dass du weißt, welche persönlichen Daten wir von dir speichern und warum wir das tun. Dafür brauchen wir deine Zustimmung. Alles darüber kannst du in dieser Datenschutzerklärung lesen. Hast du Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder andere Fragen zum Thema Datenschutz? Sende unserem Team einfach eine Email an datenschutz@musikmachtfroehlich.com und du erhältst innerhalb von zwei Werktagen Antwort von uns.

Welche Daten benötigen wir von dir?

Vor- und NachnameWir würden dich gerne mit deinem echten Namen ansprechen.
Adresse, Wohnort und LandDie Projekte werden teilweise von einer Musikschule Fröhlich bei dir vor Ort mit organisiert (Zusammenstellung von Proben und Live-Events im Rahmen des Projektes). Für die regionale Zuordnung benötigen wir die Adresse. Darüber hinaus möchten wir gern wissen, wo die Musikerinnen und Musiker, die an dem Projekt teilnehmen, wohnen, um einen statistischen Überblick für alle Beteiligten geben zu können.
GeschlechtWir würden dich gerne mit der richtigen Anrede ansprechen.
IP-AdresseDurch deine IP-Adresse wissen wir unter anderem sofort, aus welcher Region du kommst. So bekommst du gleich die richtige Übersetzung unserer Webseite zu sehen.
E-Mail-AdresseWir verschicken zur Organisation der Projekte regelmäßig einen Newsletter mit aktuellen Infos (neue Inhalte, evtl. Termine zum gemeinsamen Musizieren etc.). Den Newsletter kannst du auf “www.musikmachtfroehlich.com” anfordern. Hierzu gibst du dann deine E-Mail-Adresse an. Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden.
TelefonnummerDu kannst deine Telefonnummer bei deinen persönlichen Daten angeben. Das ist aber nicht zwingend erforderlich. Wir verwenden deine Telefonnummer ausschließlich im Falle eines Rückrufs, solltest du uns telefonisch kontaktiert haben. Wir werden dich niemals einfach so anrufen.
GeburtsdatumWie würden gern wissen, wie alt du bist, um dich bei der Gestaltung der musikalischen Inhalte der Projekte in den passenden Schwierigkeitsgrad einstufen zu können.
Übersicht der abgefragten Daten

Für welchen Zweck werden deine Daten verwendet?

  1. 1. Deine Daten werden u. a. für die Organisation der Projekte verwendet. Einfach gesagt: Weil du bei uns registriert bist, benötigen wir bestimmte personenbezogene Daten für:
    • die personalisierte Urkunde (Name, Geburtsdatum)
    • das Erstellen deines Accounts / Newsletter zum Projekt und zur allgemeinen Information (E-Mail-Adresse, Name, Vorname)
    • Zuordnung zu Musikschulen vor Ort / gemeinsames Musizieren vor Ort / Statistik zum Projekt (E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Adresse, Wohnort)
      Leider können wir ohne deine Angaben keine Vereinbarung treffen. Möchtest du nicht, dass wir deine Daten verarbeitet? Dann ist es leider nicht möglich an den Projekten teilzunehmen.
  2. Wir verwenden deine Daten, um dich per E-Mail über den Fortschritt des Projektes zu informieren und deine Fragen beantworten zu können. Dafür verwenden wir deinen Namen, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum (Alter) und Adresse. Wenn du nicht möchtest, dass wir deine Daten dafür verwenden, können wir leider keine Vereinbarung mit dir treffen.
  3. Wir verwenden deine Daten, um dir gelegentlich Umfragen- oder Werbe-Emails zu senden. Diese E-Mails ermöglichen es uns, unsere Produkte und Dienstleistungen weiterzuentwickeln und zu verbessern. Sobald du dich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden erklärst, stimmst du dem Erhalt dieser E-Mails zu. Möchtest du das lieber nicht? Das ist natürlich kein Problem. Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden und deine E-Mail-Adresse löschen lassen. Hierzu gehst du einfach in deinen Account unter “E-Mail-Einstellungen”.
  4. Wir verwenden deine Daten, um die Anwendung unserer Webseite zu analysieren. Dies tun wir mit sogenannten “Cookies” von Google Analytics. Wir sind der Meinung, dass diese Analysen nicht auf dich zurückführen müssen und deshalb haben wir einen speziellen Datenschutzmodus in Google Analystics eingerichet. Das bedeutet, dass wir:
    • eine Prozessorvereinbarung mit Google Analytics unterzeichnet haben
    • das letzte Oktett deiner IP-Adresse verbergen
    • die Option ‘Daten teilen’ ausgeschaltet haben
    • keine anderen Google-Dienstleistungen in Kombination mit Google Analystics-Cookies verwenden

Alle Information über unsere Cookies findest du in unserer Cookie-Erklärung .

Wie lange werden deine persönlichen Daten bewahrt?

Um unsere Dienstleistung zu optimieren, müssen wir deine persönlichen Daten auf unseren Servern speichern. Natürlich tun wir diese nicht länger als unbedingt notwendig.

Solange du den Projekten folgst, speichern wir deine persönlichen Daten in unserem System. Wenn du dein Konto löschst, werden die Information anonymisiert und es können deine personenbezogenen Daten nicht mehr auf dich zurückgeführt werden. Dein Account ist dann auch nicht mehr abrufbar.

Wie kannst du deine persönlichen Daten abrufen, ändern, übertragen lassen oder löschen?

Als Nutzer dieser Seite hast du jederzeit das Recht, deine persönlichen Daten abzurufen, zu ändern oder zu löschen. Schließlich sind es ja deine eigenen Daten. Du findest deine Daten in deinem “Konto” auf “www.musikmachtfroehlich.com”.

Abruf und Änderung der personenbezogenen Daten

Die meisten personenbezogenen Daten die wir von dir speichern, kannst du selbst auf deinem Account abrufen. Dazu musst du nur mit deinem Benutzernamen oder deiner Email-Adresse und deinem Passwort einloggen, klicke dann oben rechts auf deinen Namen klicke dann auf “Meine Daten”. Hier kannst du alle deine persönlichen Daten finden und diese auch ändern. Die Daten, die du nicht in deinem Account sehen kannst ist deine IP-Adresse. Möchtest du diese gerne sehen? Sende dann eine E-Mail an datenschutz@tdme.eu und dann senden wir dir diese Angaben per E-Mail.

Übertragung von personenbezogenen Daten

Als Nutzer hast du das Recht, deine persönlichen Daten übertragen zu lassen. Das bedeutet, dass du die Möglichkeit hast, deine Angaben auf einfache Weise abzurufen und an andere weiterzugeben. Selbstverständlich kannst du das bei uns auch tun. Fordere diese im Konto unter Privatsphäre an. Dann erhältst du deine persönlichen Daten innerhalb von zwei Werktagen in einer Datei per E-Mail.

Löschen von personenbezogenen Daten

Als Nutzer hast du die Möglichkeit, alle deine persönlichen Daten auf einmal zu löschen. Dazu musst du dich mit deiner E-Mail-Adresse und deinem Passwort einloggen, klicke dann oben auf “Mein Konto” und dann auf “Privatsphäre”. Als vorletzten Punkt findest du die Funktion “Löschen deiner Daten”. Nach Eingabe deines Passwortes und Bestätigung des Buttons “Datenlöschung beantragen”, bekommst du eine E-Mail mit einem Bestätigung-Link. Sofern du diesen benutzt werden wir uns um die Löschung kümmern. ACHTUNG: Dieser Schritt ist unwiderruflich, auch wir können deine Daten danach nicht wiederherstellen!

Wer hat Zugang zu deinen personenbezogenen Daten?

Wir geben deine Daten nur an Dritte weiter, wenn dies für unsere Dienstleistung wirklich notwendig ist. Dabei handelt es sich um die folgenden Parteien: Musikschul-Lehrer*innen der Musikschule Fröhlich vor Ort (=Zahlungspartner), IT-Dienstleister und Parteien, die unsere Bewertungen sammeln und unser System pflegen. Unsere Lehrer*innen müssen z.B. in der Lage sein z.B. Noten oder Info-Material für die Projekte oder zum gemeinsamen Musizieren ggf. an die richtige Adresse zu liefern. Außerde